Über mich

Praxiseröffnung am 15.04.2017 in Ammersbek
Ammersbek liegt in Stormarn – zwischen Bargteheide, Ahrensburg und Hamburg-Bergstedt.

Meine Qualifikationen:

Erwerb der Zulassung zur Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (Schriftliche und mündliche Prüfung in Husum / Bescheinigt und angemeldet bei Fachdienst Gesundheit, Bad Oldesloe, Stormarn, Schleswig-Holstein)

Übungsleiterin für Gruppen: Progressive MuskelentspannungZertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention als Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

EMDR-Ausbildung bei PAPB, Private Akademie für Psychologische Bildung, Andreas Zimmermann

Ausbildung zur Integrativen Kognitiven Verhaltenstherapeutin bei Institut für Integrative Verhaltenstherapie Hamburg, Harlich H.Stavemann, https://i-v-t.de/

Fachausbildungen in Hypnosetherapie nach Milton H. Erickson und in Systemischer Beratung bei Paracelsus Hamburg

Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma heilen, Dami Charf, Somatische Emotionale Integration®

Traumapädagogik im Verbundprojekt ECQAT der Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm

Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch im Verbundprojekt ECQAT der Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm

Psychologische Beratung, Theorie und Lehrpraxis bei Paracelsus Hamburg

Seminare und Workshops:

HAKOMI Processing bei HAKOMI e.V. Hamburg

Scham und Peinlichkeit sowie Schuld, Schuldgefühle und schlechtes Gewissen, sowie Psychosomatik und Schmerz, sowie Hypnotherapeutische Ansätze bei Depressionen und Burnout, bei Ortwin Meiss, Milton-Erickson-Institut Hamburg, Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust bei Dr. Manfred Prior, Milton-Erickson-Institut Hamburg, Therapie von Angst und Panikstörungen, Phobien und Stress bei Wolfgang Lenk, Milton-Erickson-Institut Hamburg, Krisen transformieren zu Chancen – Ein Spektrum hypnosystemischer Kriseninterventionen bei Dr. med. Gunther Schmidt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg

Lebensziele in Therapie und Beratung, Fortbildung bei Institut für Integrative Verhaltenstherapie Hamburg, https://i-v-t.de

Trauerbegleitung, Die Wirkung von Kunst in der therapeutischen Praxis, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Autogenes Training nach Schultz, Kiefer-Balancing nach Rafferty bei Paracelsus Hamburg

Vor der beruflichen Neuorientierung als Heilpraktikerin für Psychotherapie: 

Arbeit als Lehrkraft an Förderschulen in Hamburg (Bergedorf und Bramfeld)

Grundstudium Evangelische Theologie an der Uni Hamburg

Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung: In der Grundbildung, in der Alphabetisierung, in EDV-Kursen an der VHS Hamburg sowie im Bereich Bildung und Älterwerden der VHS Hamburg-Harburg, Alphabetisierung und Kooperationskurse zur beruflichen Eingliederung im Verein zur Förderung beruflicher Bildung e.V.

Tätigkeiten in Kindergärten: Neigungsgruppen und Hausaufgabenhilfe

Erstes und zweites Staatsexamen in Hamburg: Sonderpädagogik (Sprachheilpädagogik, Lernbehindertenpädagogik), Erziehungswissenschaft, Biologie